Arbeiten                                                      Info       Kontakt


Ein zeittypischer Alptraum

Illustration
Auftraggeber: der Freitag

Der Essay beschreibt den Zwang zu ständiger Maximierung von Geld und Gefühlen in unserer Zeit: Glück werde vermutet in der unendlichen Steigerung von Eigentum und Lust, die mit sich ständig wiederholenden Exzessen und Frustrationen verbunden sei. Die Zeichnung illustriert diesen Zusammenhang und bezieht sich dabei auf das im Text erwähnte Bild »Die Kupplerin« von Vermeer.